„Nicht für alle das Gleiche, sondern für jeden das Beste!“

Schon bei meiner Tätigkeit als Volksschullehrerin war es mir ein großes Anliegen, alle Kinder zu fördern, auch die besonders Begabten. Deshalb habe ich einen Universitätslehrgang für Begabtenförderung gemacht und diesen 2006 mit dem Echa-Diplom abgeschlossen.

Meine Aufgabe als Bezirkskoordinatorin sehe ich vor allem in der Beratung der Lehrer/innen bei der Gestaltung von begabungs- und begabtenförderndem Unterricht und ich gebe gerne Hinweise auf Informationsmaterial und besondere Förderangebote des Landesschulrates wie Intensivkurse, Sommerakademien etc.

Ich stehe gerne allen Interessierten für allgemeine Auskünfte bzw. Beratungen zur möglichst integrativen Förderung von besonders bega bzw. Beratungen zur möglichst integrativen Förderung von besonders begabten bzw. außerschulische Angebote zu informieren.


Für Beratungsgespräche und Kurzinformationen im Rahmen von Konferenzen komme ich gerne auch an Ihre Schule. Erreichbar bin ich unter 0676/840702800 oder vs.markt-piesting@noeschule.at